Album Release & Tour: Tess Parks & Anton Newcombe

tessanton3Tess Parks mit der rauchigen Kratz-Stimme aus Toronto sagt, sie sei mit der Musik von Bob Dylan, Nirvana, den Beatles, Rolling Stones und Led Zeppelin groß geworden. Mit 17 zog sie nach London und hing dort während ihrer Studienzeit mit The Dandy Warhols und Alan McGee ab. Zusammen mit Anton Newcombe von The Brian Jonestown Massacre entstand ein ganzes Album mit dem Titel ‘I Declare Nothing’, das die traditionellen BJM-Sounds mit impulsivem Psychedelic-Rock vereint. Nachdem am 3. Juli die Platte über Newcombes Label A Recordings erschient, geht’s auf Tour durch Deutschland.

06.07.2015 Berlin – Magnet

09.07.2015 München – Strom

10.07.2015 Köln – Luxor

https://www.facebook.com/tessparksmusic

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s